Nativ kompilieren

Aus MySlug
Version vom 30. Juni 2018, 09:48 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Native kompilieren

Damit wir einen Quellcode eines Programmes direkt auf der NSLU2 übersetzen können müssen wir zuerst die Build-Tools der Slug installieren (falls noch nicht geschehen):


ipkg install optware-devel


Zuerst modifizieren wir die /etc/profile, damit wir einen sauberen Kompile hinbekommen:


vi /etc/profile


Ergänzt dann folgende Zeilen und speichert die Datei ab:


export PATH=$PATH:/opt/bin:/opt/sbin:/opt/usr/bin:/opt/usr/sbin:. 
export LD_LIBRARY_PATH=/opt/lib


Meldet Euch erstmal aus Eurer Slug ab und dann wieder an, damit die Suchpfade übernommen werden.